Nalina

new beginning
 
 

Facharbeit

Ja, ich bin sie endlich los. Seit ca. 20 Stunden ist sie bei meinen Englischlehrer, dem ich sie erst noch ins Nachbardorf getragen habe, weil ich das vorher nicht geschafft habe.

Eigentlich müsste ich mir jetzt viel mehr Gedanken machen über so Dinge wie Note, Fehler, Eindruck, was fehlt, was ich hätte besser machen müssen usw. Aber in erster Linie bin ich froh, dass die Last endlich weg ist. Jetzt steh ich auch nicht mehr so unter Druck. Am Dienstag noch Kunst, am Donnerstag Mathe-LK und dann nur noch HÜs.

Da fühlt man sich schon gleich viel freier

Aber ganz abhängig von der Note war die Facharbeit für mindestens eine Sache gut: zumindest ab und an hab ich mein "ich muss immer alles selbst machen und kann das auch am besten" ablegen können und hab einfach Gott rangelassen.
Wer sollte das auch schon besser können als er?
Ganz bestimmt keiner und das hab ich gemerkt und das ist eine Erfahrung, die ich längere Zeit davor nicht so gemacht hab und ich merke wie ganz langsam meine Beziehung zum Papa im Himmel wieder mehr und mehr zu ner Beziehung wird Und wisst ihr was? Es is zwar immer wieder blöd zurückzukommen und zugeben zu müssen, dass man was nicht alleine kann, aber das Gefühl heim zu kommen und da geliebt und angenommen zu werden gleicht das auch jeden Fall wieder aus

Ich hoffe das zarte Pflänzchen namens Beziehung wird nicht direkt wieder erstickt sondern lebt weiter...

Liebe Grüße,
Nalina

Musik: Michael W. Smith - Healing Rain

26.5.07 15:22

Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


sichtweise / Website (30.5.07 08:47)
jupp, schick dassse rum is kleene königign - verweiss auf den smilie - *g*


Nalina / Website (30.5.07 21:50)
Der Smiley gehört nit zu mir, sondern zum Vater im Himmel zu Gott also zum echten König *g*
bin nur ne Prinzessin *g* und bemüh mich ne echte zu sein

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen